,

Alexa Skills ohne Aktivierung nutzen

Alexa Skills Aktivierung

Für Nutzer, die gerne mal neue Skills ausprobieren, gibt es gute Neuigkeiten. Skills müssen ab sofort nicht mehr extra aktiviert werden. Man kann Alexa einfach nach der Skill fragen. Sprich: „Alexa, starte/öffne (Name der Skill)“

Bisher mussten Alexa Skills im Amazon Skill Store aktiviert werden.

Alexa Skill Aktivierung

Natürlich erspart die Neuerung dem Nutzer einen Schritt (manuelle Aktivierung der Skill) aber um die neue Skill per Sprachbefehl aufzurufen, muss man sie natürlich erst einmal beim Namen kennen. Somit ist der Mehrwert zunächst eher beschränkt. Langfristig macht es die Nutzung der Sprachassistentin aber mit Sicherheit noch einfacher. Auch ist es nur logisch, dass ein Gerät, welches fast ausschließlich mit Sprachbefehlen gesteuert wird, keine manuelle Aktivierung (per Aktivierungs-Klick in Alexa Store) mehr benötigt.

Eine Sache gilt es zu beachten; nach Tests der amerikanischen Tech-Seite Cnet, ist eine per Sprachbefehl aktivierte Skill bei den ersten Anfragen, nicht ganz so leistungsstark wie eine Skill die auf „traditionellem Wege“ aktiviert wurde. Konkret heißt das, wenn der erste Befehl sehr komplex ist, kann Alexa eventuell nicht folgen.

In diesem Sinne habe ich gleich noch eine unterhaltende Skill-Empfehlung für euch:

Alexa Skill Empfangsdame

Die Skill heißt Empfangsdame („Alexa, öffne Gäste Empfang“) und ermöglicht es euch, eure Gäste von Alexa empfangen zu lassen.

Endlich mal eine nützliche Skill…haha

 

Teile die NeuigkeitenShare on Facebook16
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.