,

Amazon Alexa Zubehör

Amazon Alexa Zubehör

Liebe Leser,

diese Bestenliste für Amazon Alexa Zubehör ist längst überfällig, aber wir wollten uns die Zeit nehmen, die Geräte größtenteils selbst auszuprobieren oder auf umfangreiches Kundenfeedback zu warten, bevor wir euch eine Kaufempfehlung geben.

Im Folgenden findet ihr unsere Bestenliste der fünf nützlichsten Amazon Alexa Zubehörs. Diese Geräte sind komfortabel mit Alexa steuerbar und funktionieren in den fast immer ausgezeichnet.

Amazon Alexa Zubehör

  1. Philips Hue LEDs (Beleuchtung)

Philips-Hue-LEDs

Philips Hue LED Lampe E27 Starter Set 3. inkl. Bridge, dimmbar, 16 Mio Farben

Philips bietet mit seiner Hue-Serie eine ganze Reihe an sehr guten, intelligenten Lichtsystemen an, welche sich hervorragend mit Amazon Alexa steuern lassen. Über die sogenannte Hue Bridge werden die verschiedenen LEDs, ob in Farbe oder nur Weiß, per WLAN verbunden und können anschließend per App oder via Amazon Alexa gesteuert werden. Mit Alexa lassen sich die LEDs ein- und ausschalten, dimmen und es ist möglich per Sprachbefehl selbst programmierte Lichteinstellungen abzurufen (diese Funktion funktioniert noch nicht immer ganz perfekt). Diese Art der Steuerung des heimischen Lichts ist sehr praktisch, bewährt und eine perfekte Anwendung der Sprachassistentin Alexa.

  1. TP-Link HS100 (intelligente WLAN Steckdose)

TP-Link-WLAN-Steckdose

TP-Link HS100 intelligente WLAN Steckdose (funktioniert mit Amazon Alexa, mit App Steuerung überall und zu jeder Zeit

Intelligente WLAN Steckdosen sind extrem praktisch in vielen verschiedenen Anwendungen. So kann man zum Beispiel einzelne Lampen per App, oder noch einfacher per Amazon Alexa Befehl ein und ausschalten. Viele Nutzer verwenden sie auch für das Ein- und Ausschalten von Fernseher oder Stereo-Anlage. Hier bieten sich zwei herausragende Vorteile:

  1. Die Stromzufuhr kann per Alexa Befehl ein und abgestellt werden und somit muss man sich nicht vom Fleck bewegen. Das ist natürlich extrem praktisch zum Beispiel beim Fernsehen auf Couch oder im Bett. Per App kann die Steckdose natürlich auch gesteuert werden.
  2. Dadurch, dass die Steckdose per WLAN verbunden ist, kann sie von überall auf der Welt gesteuert werden. Das bedeutet auch, dass man von überall überprüfen kann, ob alles ausgeschaltet ist. Oder man nutzt einen der Zeitpläne, dann schaltet sich die Steckdose automatisch zu einer bestimmten Zeit ein oder aus.

Die TP-Link HS100 WLAN Steckdose lässt sich problemlos innerhalb von 5 Minuten einrichten (selbst bereits 2 Mal gemacht) und ist seit Erscheinen ein sehr beliebtes Amazon Alexa Zubehör. Sogar so beliebt, dass sie für einige Monate ausverkauft war.

Zwei gute Alternativen zu dem System von TP-Link sind die Belkin WeMo Switch (ca. 50 €) oder die OSRAM LIGHTIFY Plug (ca. 30 €). Jedoch lässt sich die TP-Link HS100 WLAN leichter installieren und ist bisher zuverlässiger in der dauerhaften Nutzung.

  1. Logitech Harmony Hub (Smart-Home-Steuerung)

Logitech-Harmony-Hub

Steuerung von über 270.000 Smart-Home Geräten von 6.000 Herstellern

Dieses kleine Gerät ist eine wahre Freude für jeden Smart Home begeisterten. Das Logitech Harmony Hub ermöglich die gebündelte Steuerung von smarten Heimgeräten per App oder auch mit Amazon Alexa. Das Hub unterstütz mehr als 270.000 Geräte von über 6.000 Herstellern. Ob Apple TV, Sonos und Bose Lautsprecher, Amazon Fire TV, Philips Hue LEDs oder zahllose andere Geräte. Das Harmony Hub ermöglicht es fast jedes Smart Home Gerät zu integrieren und anzusteuern. Somit spart man sich nicht nur die vielen verschiedenen Fernbedienungen und hat alles gebündelt im Überblick, sondern man kann dadurch auch viele der Geräte mit der Sprachassistentin Alexa bedienen. Eine coole Sache und somit hat das Logitech Harmony Hub einen festen Platz in unseren Top 5 der Amazon Alexa Zubehörs.

  1. Amazon Echo Fernbedienung (Alexa-Steuerung)

Amazon-Echo-Fernbedienung

Offizielle Alexa-Sprachfernbedienung für Amazon Echo und Echo Dot

Dieses Amazon Alexa Zubehör scheint zuerst ein wenig sinnfrei, da der ganze Punkt des Amazon Echo und der Sprachassistentin Alexa die Bedienung per Sprache und gerade nicht per Eingabe ist. Jedoch bringt die Fernbedienung mit eingebautem Mikrofon ein paar Vorteile, die die Nutzung des Echo und Echo Dot zusätzlich verbessern. Die Fernbedienung ermöglicht zum Beispiel Alexa Befehle (über eingebautes Mikrofon), wenn der Echo zu weit weg ist oder Alexa dich nicht hören kann, weil die Umgebung oder der Echo selbst zu laut sind. Zusätzlich können mit den Knöpfen die Lautstärke oder Songauswahl schnell und einfach gesteuert werden. Besonders die Navigation durch Playlisten, Hörbücher oder auch Anwendungen des Amazon Fire TVs (Amazon Video, Netflix) werden dadurch deutlich erleichtert. Alles in allem eine sehr praktische Ergänzung zum Amazon Echo und Echo Dot.

  1. tado° Smartes Heizkörper-Thermostat (Heizungs-Steuerung)

Tado-Smartes-Heizkörper-Thermostat

ado° Smartes Heizkörper-Thermostat – intelligente Heizungssteuerung per Smartphone

Sehr praktisch sind inzwischen auch smarte Thermostate, welche sich mit Alexa steuern lassen. Man kann die Heizung nicht nur per Zuruf bequem eingestellen, sondern die zusätzlichen Steuerungsfunktionen per App erleichtern das Leben enorm und sparen Heizkosten.

Zwei Hersteller haben sich bisher bei der Integration von Alexa besonders etabliert, zum einen Tado und zum anderen Honeywell.

Das Thermostat von Tado hat zahlreiche Vorteile und spart angeblich bis zu 31 % der Heizkosten (können wir noch nicht bestätigen). Was uns überzeugt hat, waren folgende Funktionen:

  • Heizungssteuerung von überall per App
  • Automatische, intelligente Heizungssteuerung
  • Ortsabhängige Heizungssteuerung (falls installiert, erkennt Tado durch die Position deines Smartphones wo die Bewohner sind und steuert so die Beheizung)
  • Einbezug der Wettervorhersage
  • Einbezug der Gebäudeeigenschaften (Thermostat lernt Gebäude kenne und richtet sich nach Eigenheiten)
  • Jeder Raum kann einzeln angesteuert werden

In der Praxis kann man dank Alexa konkrete Temperatur einstellen („Alexa, Wohnzimmer Temperatur auf 22 Grad“) oder zum Beispiel die momentane Temperatur um 2 Grad anheben. Natürlich kann man die Heizung per Alexa oder App auch ganz ausstellen. Auf diesem Gebiet wird sich sicher noch sehr viel tun, Tado liefert schon jetzt ein sehr überzeugendes Produkt.

 

Wenn euch unser Bestenliste geholfen hat, würden wir uns sehr freuen wenn ihr über die oben bereitgestellten Links zu dem Online-Händler unseres Vertrauens gelangt. Falls ihr dort ein Gerät kauft, bekommen wir eine kleine Provision, die unserer Projekt am Leben hält und uns unabhängige Tests ermöglicht. Für euch fallen in keinster Weise irgendwelche zusätzlichen Kosten an.

Vielen Dank und viel Spaß mit eurem Amazon Alexa Zubehör,

euer Amazon Echo News Team

Teile die NeuigkeitenShare on Facebook28
6 Kommentare
  1. Jürgen Lüttig
    Jürgen Lüttig says:

    Hi,
    Zu erwähnen wäre noch das Broadlink RM Pro mit der es möglich ist die alten 433mhz-Funksteckdosen und auch Infrarotgeräte zu schalten.

    Antworten
  2. ehecki
    ehecki says:

    Wegen des Geldbeutels habe ich die Stecker von KASA genommen. Sie kosten ca. 30-40% weniger und sind genauso sicher, auch von der Ferne steuerbar, also auch von anderen Kontinenten. Ich bin sehr zufrieden damit.

    Antworten
  3. Manuel
    Manuel says:

    Also ich kann die Steckdose von tp-link nur empfehlen. Man kann sie über die dazugehörige App steuern oder eben auch über Alexa. Einfach eine super Sache und bei Amazon für 29,99 erhältlich. Also auch ein Super Preis.

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.