,

Philips Hue mit Amazon Alexa

Philips Hue Alexa

In diesem Video habe ich drei Philips Hue White LED Birnen mit Amazon Alexa verbunden. Hierbei ist die Philips Hue Bridge ein wichtiger Bestandteil. In dem Video seht ihr, wie man die LEDs einrichtet und wie die Steuerung der Lampen mit Alexa in der Praxis funktionieren.

Die Installation ist denkbar einfach, es ist wichtig erst die Lampen in die Fassung einzuschrauben und dann die Philips Hue Bridge mit dem Router zu verbinden. Dies muss über ein mitgeliefertes Eathernet-Kabel geschehen. Danach die Philips Hue App starten und dann wird man schon durch das Einrichtungs-Menü geführt. Abschließend noch die Lichter in der Alexa App unter Smart Home einrichten und schon kann es losgehen.

Man kann die Philips Hue LEDs ein- und ausschalten sowie dimmen (in 10% Abstufungen).

Philips Hue Alexa

Teile die NeuigkeitenShare on Facebook0
1 Antwort
  1. Mike
    Mike says:

    Super Artikel – das Philips Hue auch OHNE den Philips Skill funktioniert, fände ich eine Erwähnung wert, d.h. Alexa kann sich direkt mit der Philips Bridge verbinden und dann die Lampen so ansteuern, damit muß man nicht alle seine Daten an Philips übertragen und die Ansteuerung geht schneller 😉

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.